Bienenwachstuch. Einpacken. Waschen. Wiederverwenden.

Der Selbermacher – DIY Bienenwachstuch

Der Selbermacher – DIY Bienenwachstuch

CHF34.90

Alles um dein eigenes Bienenwachstuch selber zu machen.

  • Alpha
  • Traumland
  • Delta
  • Epsilon
  • Goldregen
  • Herbstblätter
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Mit unserem Selbermacher kannst du selber dein Bienenwachstuch selber machen. Im Set ist alles dabei was du brauchst:

  • Einen halben Meter Baumwollstoff (0.5 x 1.5 m)
  • Unsere einzigartige Bienenwachsmischung aus Bienenwachs, Harz und Kokosöl
  • Die Anleitung fürs erfolgreiche Gelingen

Was du noch brauchst ist ein Backofen, Backpapier, eine Schere und einen Pinsel. Du kannst den Stoff in beliebige Grösse zuschneiden. Der gelieferte Stoff reicht für z.B 14 kleinen Bienenwachstücher.

Mit dem Bienenwachstuch kannst du Gemüse, Früchte und Brot einfach und nachhaltig frisch halten. Damit aber nicht genug: Die Bienenwachstücher sind auch bestens geeignet, um eine offene Schüssel abzudecken. Die Wärme deiner Hände reicht aus, um das Bienenwachstuch an die unterschiedlichsten Formen zu fixieren.

Bienenwachstücher selber machen – Unboxing

Du bist immer noch am Lesen. Das heisst, du möchtest es genauer wissen. Dann wollen wir doch zuerst einmal die Karten auf den Tisch legen. Im Foto unten nochmals die Zutaten, die du brauchst um dein Bienenwachstuch selber zu machen.

Bienenwachstuch selber machen, Wachs, Stoff, Anleitung und eine schöne Verpackung

Bienenwachstuch selber machen, so gehts

Natürlich ist im Set auch eine Anleitung dabei, aber wie sagt man so schön: Kauf nicht die Katze im Sack.

  1. Stoff mit 30° Waschen und an der frischen Luft trocknen lassen.
  2. Wenn du die Hemden schon nicht bügelst, empfehlen wir doch den Stoff zu bügeln. Sonst gibt es ein zerknittertes Bienenwachstuch. Wäre doch schade.
  3. Den Stoff nach Möglichkeit mit einer Zick-Zack Schere in die gewünschte Grösse schneiden. Eine normale Schere geht durchaus auch, aber das kann zum Ausfransen führen. Wäre eigentlich schade. Ab zum Backofen.
  4. Backofen auf 90°C vorwärmen
  5. Backblech mit einem Backpapier bedecken (oder einfach ein altes Backblech verwenden)
  6. Während der Backofen am Aufheizen ist, kannst du schonmal einen Wachsblock im Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  7. Dein Zugeschnittenes Stück Stoff aufs Backblech leben und mit einem Malerpinsel liebevoll auftragen.
  8. Das Blech in den Ofen schieben und zuschauen, wie sich der Wachs weiter verteilt.
  9. Bei Bedarf kannst du den Wachs mit dem Pinsel noch in jede Ecke verteilen. Aber Achtung! Es darf weder zu viel noch zu wenig Wachs auf dem Tuch bleiben. Übung macht den Meister.
  10. Das Tuch aus dem Ofen nehmen und kurz in der Luft hängend trocknen lassen. Voilà: Du hast dein Bienenwachstuch selber gemacht.

Ein paar Ideen für den Selbermacher

Kreative Geschenke für den Götti oder die Tante sind immer gefragt. Mit diesem DIY Bienenwachstuch Set kannst du zusammen mit den Kindern ein Bienenwachstuch selber machen und damit endlich auch ein Geschenk, was nicht zum Staubfänger verkommt.

Oder du hast kreative Freunde, die immer von Bienenwachstüchern machen reden, aber nicht zur Tat schreiten. Schenke ihnen dieses Kit, und gib ihnen damit den letzten Schubs, damit sie endlich ihr Bienenwachstuch selber machen.

Bist du Lehrerin und möchtest deinen Schülern das Thema Nachhaltigkeit ganz Konkret näher bringen? Das Bienenwachstuch zum Selber machen wäre eine praktische Idee.

Und Falls du es dir doch anders überlegst, so haben wir zahlreiche fertige Bienenwachstücher in unserem Shop.

Zusätzliche Information

Gewicht0.32 kg
Farbe

Alpha, Beta, Traumland, Gamma, Delta, Epsilon, Goldregen, Herbstblätter